Symposium "Gesundheitswesen in Ostbayern und Westböhmen - aktueller Stand und Erfordernisse"

von links: Akademie-Vorsitzender Josef Schönhammer, Dr. Dokoupil, Dr. Eisenreich, H. Krüger, Prof. Kunhardt, Prof. Aumer
von links: Akademie-Vorsitzender Josef Schönhammer, Dr. Dokoupil, Dr. Eisenreich, H. Krüger, Prof. Kunhardt, Prof. Aumer

Die Akademie Ostbayern-Böhmen eröffnete ihr Programmjahr 2020 zum Jahresthema „Gesund bleiben – Perspektiven im ländlichen Raum“ mit einem Symposium am Technologie Campus Cham der TH Deggendorf, dem jüngsten Kooperationspartner der Akademie.

Josef Schönhammer, 1. Vorsitzender der Akademie, begrüßte die rund 30 Gäste, die Vortragenden, die Vertreter der Presse sowie Herrn Manuel Krüger, Redaktionsleiter bei Niederbayern TV Deggendorf, der die Veranstaltung moderierte.

Videobeitrag von NiederbayernTV

eigenes Video