"Mit der Naturpark-Rangerin unterwegs…“ - Kräuterwanderung zwischen Druidenstein und Bockskirn

Viele unserer Vorfahren kannten sie noch: die zahlreichen Heilkräuter, die am Wegesrand und in Wald und Wiesen zu finden sind. Helene Seitz, Naturparkrangerin im Naturpark Oberpfälzer Wald und zudem studierte Biologin, zeigte den Teilnehmern der Akademie Ostbayern - Böhmen bei einer Wanderung am 1.8.20 zwischen Druidenstein und Bockskirn, dass es viele dieser Kräuter auch heute noch gibt – man muss nur wissen, wie sie aussehen! 

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden der Akademie, Josef Schönhammer, und Programmleiter Johann Fischer sprach Frau Seitz noch den passenden Namen des Treffpunktes an – der Druidenstein bei Kröblitz.