UNSERE REGION IM WANDEL 

Jahresthema:

GESUND BLEIBEN - PERSPEKTIVEN

IM LÄNDLICHEN RAUM



Programm

 

Die Veranstaltungen sind öffentlich. Eintritt frei

 


Die Bäderfahrt muss leider abgesagt und auf das kommende Jahr verschoben werden.

Wegen der Entwicklung der Corona-Fallzahlen erklärte die Deutsche Bundesregierung fast ganz Tschechien zum Corona-Risikogebiet. Die Teilnehmenden sollen keinesfalls einem unnötigen Risiko ausgesetzt werden.

 

Sonntag, 27. September 2020

 

Tagesfahrt ‚Gesundbrunnen – die bayerisch-böhmische Bäderlandschaft‘

mit fachlicher Begleitung durch Prof. Dr. Wolfgang Otto, Uniklinik Regensburg

 

08:00 Abfahrt an der Linienbushaltestelle bei der Schwarzachtalhalle Neunburg, bei Bedarf können Zusteigeorte vereinbart werden. 

 

  • Bad Alexandersbad
    09:30 Information, Besichtigung, Heilwasserverkostung,
               kleine Brotzeit im Bus
     
  • Bad Königswart
    12:00 Besichtigung des Metternich-Schlosses Königswart in zwei                 Gruppen
               Mittagessen im Schlossrestaurant Hotel Metternich
     14:15 Kinderkurhaus Bad Königswart
                Information zur Kurgeschichte und Heilungsmethoden,
                evtl.. Kurzbesichtigung
  • Marienbad
    15:00 großes Kurhotel Nové Láznĕ
               Information in der Bibliothek zur böhmischen Bäderkultur
               durch Dr. Pavel Knára,
               Besichtigung in Gruppen: Casino-Saal und Königliche Kabine               von Edward VII
    16:30 k.u.k. Caféhauskultur in Marienbad
               mit ‚Lesung‘ zu berühmten Persönlichkeiten, Leitung Dr. Otto

 

19:30 Rückkunft in Neunburg

 

Schutz-/Hygienemaßnahmen gemäß der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmeverordnung (BayIfSMV) werden eingehalten. 

Wir bitten deshalb um Verständnis, dass im Bus und bei den Besichtigungen Gesichts-Masken Wert getragen werden und dass Sie bei der Anmeldung Familienname, Vorname, Telefonnummer und Mail-Adresse (sofern vorhanden) angeben. 

Sollte es Reisebeschränkungen der Tschechischen Repubik geben, kann die Fahrt nicht stattfinden. Die bis dahin angemeldeten Personen werden verständigt, die überwiesenen Beträge werden zurückerstattet

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. 

Fahrtpreis für Busfahrt, Eintritt im Schloss und Imbiss 45,00 €. 

ein Partner 35,00 €, Mitglieder der Akademie 5,00 € Ermäßigung. 

Bitte überweisen Sie den Reisepreis nach der Anmeldung auf das Konto der Akademie Ostbayern-Böhmen e.V. 

DE11 7505 1040 0031 0508 26 bei der Sparkasse Neunburg vorm Wald. 

Besorgen Sie sich bitte rechtzeitig Tschechische Kronen. 

 

Anmeldung bis Mittwoch, 23. September 2020

 Tel. 09672/9208-514 oder mail@akademie-neunburg.de


Bitte melden Sie sich hier an:

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Haben Sie sich schriftlich angemeldet und erhalten nach einigen Tagen keine Bestätigung, rufen Sie bitte an.



 

Am Tag vor der Veranstaltung finden Sie auf dieser Seite oben

bei Bedarf noch aktuelle Hinweise.  


12. November 2020

Digitale Gesundheitsversorgung

Der im Akademie-Programm 2020 geplante Informationstag der Europaregion Donau

Moldau (EDM) und der TH Deggendorf am Campus Pfarrkirchen ‚Digitale

Gesundheitsversorgung‘ wird als Online-Tagung durchgeführt. Die Akademie

Ostbayern-Böhmen ist Veranstaltungsgast.

Die Zeiten stehen auf Sturm und neue, innovative Lösungen im Gesundheitswesen

sind gefragt. Insbesondere im ländlichen Raum wird eine bedarfsgerechte, wohnortnahe medizinische Versorgung zunehmend schwieriger.

Wo steht die Forschung aktuell und welche Lösungen der digitalen Gesundheitsversorgung setzt die Wirtschaft bereits um?

 

Bei der Online-Tagung „Digitale Gesundheitsversorgung“ am 12. November 2020

gewähren Ihnen bayerische, österreichische und tschechische Experten aus Forschung & Wirtschaft einen Blick hinter die Kulissen zu den Themen:

  • Covid-19 als Innovationstreiber – welche Impulse setzt die Pandemie für Forschung & Wirtschaft?
  • Herz & Computer – zu welchen Fortschritten führt die Digitalisierung in der Kardiologie?
  • Gesundheit ohne Grenzen – welche Wege geht die grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung
    AT-BAY-CZ?

Die kostenlose Online-Tagung wird zweisprachig in DE/CZ abgehalten und simultan

gedolmetscht. Den Veranstaltungsflyer finden Sie im Anhang.

Wir laden Sie herzlich ein und bitten Sie, sich den Termin vorzumerken bzw. sich

online über das Veranstaltungsmanagement der Business Upper Austria

anzumelden und ebenso bei der Akademie Ostbayern-Böhmen: mail@akademie-neunburg.de


bitte vormerken

 

26. November 2020, 18:00 Uhr

Gesundheitsämter – Krisenmanagement in der Pandemie

 

Zusammen mit dem Centrum Bavaria Bohemia veranstaltet die Akademie Ostbayern-Böhmen eine

Diskussionsveranstaltung im CeBB.

Es diskutieren Vertreter des Gesundheitsamtes Schwandorf und eines tschechischen Amtes, Landrat 

Thomas Ebeling und voraussichtlich der Oberbürgermeister von Pilsen und ODS-Vize Martin Baxa.

Diese Veranstaltung ergänzt das Jahresprogramm 2020 ‚gesund bleiben‘ der Akademie Ostbayern-

Böhmen.

Weitere Informationen dazu folgen.


 

        Für alle Veranstaltungen beachten Sie bitte:

 

Die Veranstaltungen sind offen für alle Interessierten. Voranmeldung ist unbedingt erforderlich, auch für Selbstfahrer: Tel. 09672 9208-514 oder  mail@akademie-neunburg.de oderob en mit Formular.

Busfahrten starten an die Linienbushaltestelle bei der Schwarzachtalhalle Neunburg.

Bei der Anmeldung für Fahrten können nach Möglichkeit Zusteige-Stellen vereinbart werden.

Informationen zu Änderungen von Programm, Abfahrtszeiten und Kosten erhalten Sie in der aktuellen Tagespresse und auf dieser Seite.

Eintritt zu Veranstaltungen kostenfrei, Spenden erbeten

Vergünstigungen bei Busfahrten: Kinder und Jugendliche in Begleitung Erwachsener frei, halber Fahrpreis für einen Ehegatten/Partner.

 

Hinweis zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):

Bei der Veranstaltung wird fotografiert. Die Bilder sind für die Veröffentlichung in der Presse und auf der Webseite der Akademie vorgesehen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, uns dies bei der Veranstaltung mitzuteilen.