Themenabend an der OTH Amberg 

"Angewandte Forschung und Verfahrenstechnik an der OTH

(Ostbayerische Technische HochschuleAmberg-Weiden" 

war das Hauptthema einer Abendveranstaltung der Akademie für Natur und 

Industriekultur im Rahmen ihres Jahresthemas "Erde". 

  

Am Donnerstag, 18.02.2016, sprach im Siemens Innovatorium der OTH-Amberg, Kaiser-Wilhelm-Ring 23,

 

Prof. Dr. Mario Mocker über "Seltene Erden & Co - Rohstoffe in der Industriegesellschaft".

 

Es folgte Prof.Dr.-Ing. Tim Jüntgen mit "Spritzgießen von Keramiken - innovative Verarbeitung eines Jahrtausende alten Werkstoffs". 

 

Im Anschluss an die Vorträge konnten die Labore besichtigt werden.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0