Jahrespressegespräch

Im Rathaus Neunburg v. Wald
Im Rathaus Neunburg v. Wald

Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2017

Vorausschau auf das Programm 2018 -

dafür bot das Jahrespressegespräch der Akademie Ostbayern-Böhmen am 15.1.2018 eine willkommene Gelegenheit.

 

1. Bürgermeister Martin Birner und 1. Vorsitzender Josef Schönhammer hatten Medienvertreter aus der Region in den Sitzungssaal des Neunburger Rathauses geladen.

Der Bürgermeister äußerte große Anerkennung für die Arbeit der Akademie und deren Anstrengungen um Vernetzung von Hochschulen, Kommunen, Unternehmen, Institutionen und Schulen. Die Akademie trage damit sehr zur positiven Darstellung der Stadt nach außen bei.

Josef Schönhammer äußerte seine Genugtuung über den positiven Verlauf und die Beteiligung bei den durchgeführten neun Veranstaltungen 2017. Auch 2018 stellt die Akademie wieder unter das übergreifende Motto ‚Unsere Region im Wandel‘ mit dem Schwerpunktthema ‚Energiewende.

In insgesamt zehn Veranstaltungen wolle man die Stärken und Zukunftsperspektiven der Region dem interessierten Publikum vermitteln.

Junge Akademie‘ nennt sich ein Projekt an der Staatl. Realschule Furth im Wald, mit dem die Akademie Ostbayern-Böhmen neue Wege beschreitet, um junge Menschen anzusprechen.

Mit zwei Symposien zum Thema Energiewende wird das Programmjahr 2018 eröffnet.